Karriere im Bereich Medizin

Mit den Bamberger Akademien gelingt der Einstieg in den medizinischen Bereich und das Gesundheitswesen. Die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten beinhaltet zentrale Grundlagen und wappnet Dich für die wichtigsten Herausforderungen.

Operationstechnischer Assistent/in

Als OTA übernimmst Du die Aufgaben von Operationspflegekräften innerhalb eines Krankenhauses und unterstützt den Ablauf einer Operation wesentlich

Operationen entscheiden oft über Leben und Tod. Jeder einzelne Schritt ist wichtig und trägt zum Gelingen des Eingriffes bei. Wir begleiten Dich auf Deinem Weg, dieser verantwortungsvollen Aufgabe- und jeder Herausforderung gerecht zu werden.

Die Schule für Operationstechnische Assistenz der Bamberger Akademien verfügt über einen breiten Fundus aus Fachgebieten. Daraus bündeln wir alle relevanten Inhalte und bieten Dir eine fachgerechte Theorie für den optimalen Einstieg in Dein Berufsleben. Offene Fragen gibt es bei uns nicht. 

Was sind die Aufgaben als OTA?

Deine Aufgabenbereiche

Du bist für die verantwortungsvolle Patientenbetreuung zuständig und direkter Ansprechpartner bei Fragen. Bei der Vor- und Nachbereitung von Operationen, bereitest du den Operationssaal und die nötigen Instrumente vor und achtest dabei auf eine makellose Sauberkeit und die Umsetzung der Hygienerichtlinien. Auf dich ist auch in einer besonderen und anspruchsvollen Situation wie der Operation Verlass und deine Kollegen können auch in Ausnahmefällen auf dich und dein Fachwissen zählen.

  • Vor- und Nachbereitung der Instrumente und Geräte vor der OP
  • Assistenz- und Springertätigkeiten während medizinischer Eingriffe
  • Umsetzung von Hygienerichtlinien, Strahlenschutz
  • Anästhesie und Notfallversorgung, Chirurgie

Wo arbeite ich als OTA?

Mögliche Einsatzgebiete

Als operationstechnischer Assistent/Assistentin bist Du die rechte Hand von Ärzten und Chirurgen. Und das vor, während und nach einem operativen Eingriff. Somit kannst Du in sämtlichen Kliniken, sowie Fach- und Universitätskliniken mit einer Allgemeinstation für chirurgische Abteilungen arbeiten. 
Ob die Traumatologie, die Orthopädie, Geburtshilfe, Gynäkologie oder Urologie, Neurochirurgie, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Augenchirurgie, Hals-Nasen-Ohren Chirurgie, ob Kinderchirurgie oder Notfallambulanz. Über unsere breitgefächerte Ausbildung und die große Nachfrage stehen Ihnen alle Türen offen. In diesem Zusammenhang geht es auch um die Endoskopieabteilung oder die zentrale Sterilgutversorgung.

Kliniken, Fach- und Universitätskliniken

In sämtlichen Kliniken, sowie Fach- und Universitätskliniken mit einer Allgemeinstation für chirurgische Abteilungen. Oder auch in der Notfallambulanz.

Facharztpraxen mit chirurgischem Dienst

Viele Facharztpraxen bieten ihren Patienten zudem chirurgische Dienste an und benötigen Fachpersonal.

Viele Facharztpraxen bieten ihren Patienten zudem chirurgische Dienste an und benötigen Fachpersonal. Du kannst Dich für ein Einsatzgebiet entscheiden und gegebenenfalls auf Dein Wissen aufbauen. Mit unseren Fort- und Weiterbildungen.

Deine Ausbildung als OTA

Deine Ausbildung bei den Bamberger Akademien: als Operationstechnische/r Assistent/in

An der Berufsfachschule für medizinische Bereiche, erhältst du eine dreijährige, staatlich anerkannte Berufsausbildung zum operationstechnischen Assistenten, oder zum medizinischen Fachangestellten. Die Schule ist Teil der Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe und für deine theoretische Ausbildung zuständig.

Operationstechnische/r Assistent/in

Als Operationstechnischer Assistent assistierst Du den Ärzten – und das vor, während und nach Operationen. Als Spezialist auf diesem Gebiet arbeitest Du eng im Operationsteam und mit Deinen Kollegen/innen im Krankenhaus zusammen.

Zur Ausbildung

Mehr erreichen im medizinischen Bereich

Durch ständige Fort-und Weiterbildung Karriere machen!

Der Beruf des operationstechnischen Assistenten bietet gute berufliche Zukunftsaussichten. Das Tätigkeitsgebiet ist vielseitig und verspricht immer wieder neue Situationen. In der Medizin ist es immer nötig und hilfreich, eine Weiterbildung vorzunehmen um mit modernen Entwicklungen und innovativen Maßnahmen gehen zu können. Einen Überblick unserer Kursangebote findest Du hier.

WeiterbildungenSeminare

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Ausbildungen?
Wir helfen Dir gerne weiter!

0951 503-11601

BFS für Krankenpflege, Hebammen, OTA

0951 503-11602

BFS für Altenpflege

0951 503-11603

Fort- und Weiterbildung