Ausbildung als Pflegefachhelfer/in

Abschluss

Pflegefachhelfer/in
(Altenpflege oder Krankenpflege)

Dauer

1 Jahr

Beginn

01. September 2020

Bewirb Dich bei uns. Ganz einfach online.

Jetzt bewerben

Ausbildung als Pflegefachhelfer/in

Bewirb Dich bei uns. Ganz einfach online.

Jetzt bewerben
Abschluss

Pflegefachhelfer/in
(Altenpflege oder Krankenpflege)

Dauer

1 Jahr

Beginn

01. September 2020

Dein schneller Einstieg in das Berufsfeld Pflege. Nach nur einem Jahr bist Du startklar für den Berufsalltag. Danach besteht zudem die Möglichkeit, eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren, die Du sogar verkürzen kannst. Pflegefachhelfer werden derzeit vielerorts gesucht. Mit unserer Ausbildung, gebündelt aus Theorie und Praxis, stemmst Du alle Herausforderungen im pflegerischen Berufsalltag und kannst Deine Kollegen erfolgreich unterstützen. In unserem Skills Lab, einem modernen Trainingszentrum, wirst Du praxisnah auf Pflegesituationen vorbereitet.

Vertiefung und Vorteile als Fachhelfer/in

Krankenpflege

Du arbeitest im Krankenhaus und hilfst Patienten, ihren Alltag zu bewältigen.

Altenpflege

Du bist für alte Menschen da in einer Altenpflegeeinrichtung oder im Altenheim.

Einstieg in die Pflege

Absolventen mit Hauptschulabschluss können anschließend in alle pflegerischen Ausbildungen einsteigen, für die ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich ist.

Schneller ans Ziel

Bei sehr guten Noten kann eine anschließende, dreijährige Pflegeausbildung um ein Jahr verkürzt werden.

Ausbildungsvergütung

Im Schwerpunkt Krankenpflege erhältst Du bei uns eine Ausbildungsvergütung.

Teilzeitausbildung möglich

Entscheidest Du Dich für den Bereich Altenpflege, kannst Du die Ausbildung in Teilzeit machen.

Alle Informationen auf einen Blick:

Mit dieser Ausbildung bist Du bereits nach einem Jahr startklar für den Berufsalltag. Die optimale Abwechslung aus Theorie und Praxis bereitet Dich auf alle Anforderungen der Gesundheits- und Pflegebranche vor. Du kannst Pflegefachkräfte tatkräftig unterstützen und den Arbeitsalltag aktiv mitgestalten. Mit Einfühlungsvermögen, Kontaktfreudigkeit, Spaß an der Arbeit mit Menschen und Deinem Interesse an gesundheitlichen Themen bist Du wichtig für Dein Team und trägst maßgeblich zu dem Wohlbefinden Deiner Patienten bei. 

Berufliche Möglichkeiten:

Als Teil eines professionellen Pflegeteams assistierst Du den Pflegefachkräften der Gesundheits- und Krankenpflege. Du übernimmst Pflegetätigkeiten in Eigenverantwortung oder in Absprache mit Pflegefachkräften. 

Wir wünschen uns engagierte und mitdenkende Menschen, die ihren eigenen Berufsweg zielstrebig verfolgen und gleichzeitig den Erfolg des Unternehmens mitgestalten wollen. Wir legen nicht nur Wert auf gute Schulnoten, daneben ist uns auch Deine Persönlichkeit wichtig. Lernwille und Interesse an anspruchsvollen Aufgaben setzen wir voraus. Wir möchten Auszubildende, die ihre Aufgaben mit Spaß und dem Willen zum Erfolg angehen. Auszubildende, die auch in Stresssituationen den Umgangston nicht vergessen und über großen Teamgeist verfügen. Gemeinsam und unterstützend lernen ist unsere Aufgabe.

Deine Stärken
  • Einfühlungsvermögen
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • Kontaktfreudig
  • Interesse an gesundheitlichen Themen
  • Mittlerer Schulabschluss, z.B. Realschule oder
  • Hauptschulabschluss
  • Mindestens 16 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung
  • Keine Eintragung im polizeilichen Führungszeugnis
  • Ausbildungsvergütung (bei Schwerpunkt Krankenpflege)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zulagen für Schicht- und Wochenendarbeit
  • Berufskleidung
  • Wohnmöglichkeit: Die Stadtbau GmbH vermietet preisgünstige Appartements in unmittelbarer Nähe.

Dauer: 1 Jahr 

Der Unterricht findet in einer Mischung aus Theorie und praktischen Ausbildungsinhalten, in Form von Blockunterricht statt. Die Gliederung in einen theoretischen und einen praktischen Teil macht die Ausbildung in der Altenpflege abwechslungsreich und bereitet gezielt auf den vielseitigen Tätigkeitsbereich vor. 

Tätigkeiten: 

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte (u.a. bei Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Messen der Vitalparameter)

Theorie: In der Schule 

  • Berufskunde, Rechtskunde, Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation
  • Grundlagen der Pflege
  • Pflege und Betreuung

Praxis: Am Arbeitsplatz 

  • Früh-, Spät- und Wochenenddienst
  • Ausbildungsverantwortliche Praxisanleiter und Lehrer der Schule betreuen die Auszubildenden
  • Stationäre Altenhilfe
  • Ambulante Altenhilfe
  • Krankenhaus

Alle, mit den Bamberger Akademien kooperierenden Ausbildungsunternehmen; 

  • Klinikum am Bruderwald und am Michelsberg
  • Seniorenzentrum
  • Ambulante Pflege
  • Steigerwaldklinik Burgebrach
  • Juraklinik Scheßlitz
  • Schön Klinik Bad Staffelstein
  • Kreiskrankenhaus Höchstadt
  • Pflegeeinrichtungen der Region

Info-Nachmittage

Einfach zum nächsten Termin anmelden und vorbeikommen! Wir beantworten Deine Fragen.

Aktuelle Termine

Interesse geweckt?

Bewirb Dich jetzt und sende uns Deine Bewerbungsunterlagen als PDF zu! Ganz einfach online: 

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf, fakultativ mit Lichtbild
  • Schulzeugnisse, Berufszeugnisse
  • Praktikumsnachweise erwünscht
Online-Bewerbung

Erfahre alles über das neue Pflegesystem

Eine Ausbildung, viele Karrieremöglichkeiten.

Zunächst lernst Du alle Bereiche der Pflege und des Gesundheitswesens kennen. Erst zu einem späteren Zeitpunkt Deiner Ausbildung wählst Du eine Vertiefung und damit Deinen fachlichen Favorit. Die thematischen Vertiefungen bilden Dich dementsprechend aus und garantieren Dir eine allumfassende Ausbildung!

Alles zur Pflege

Die Bamberger Akademien

Deine Berufsfachschulen für Pflege und Gesundheit

  • Kostenloses WLAN
  • CNE-Zugang (Online-Bibliothek und mehr)
  • Bibliothek
  • Individuelle Betreuung durch Klassenleitung und
  • Betreuer der praktischen Ausbildung
  • Schülerforum, Ehrenamtsteam
  • Gesundheitsförderung
  • kostenloses Rückentraining
  • Teilnahme an Fachtagungen
  • vegetarische und vegane Speisen
Über die Berufsfachschulen

Noch Fragen?

Gerne beantworten wir alle Deine Fragen rund um die Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Ausbildungen?
Wir helfen Dir gerne weiter!

KontaktE-Mail schreiben
0951 503-11601

BFS für Krankenpflege, Hebammen, OTA

0951 503-11602

BFS für Altenpflege