22.09.2021, 08:30 - 15:45 Uhr

Freude und Motivation vermitteln und in die Anleitung einfließen lassen

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

22.09.2021

Fortbildungspunkte

8 RbP

Gebühren

99,00 €

» Grundlagen der Motivation
» Was ist meine Motivation zur Ausübung meines Berufes?
» Motivationsvermittlung
» Motivationstheorien
Sie als PraxisanleiterIn haben die Möglichkeit, die Auszubildenden zu motivieren und ihnen Spaß an ihrer Arbeit zu vermitteln. Um dies bewerkstelligen zu können wird Ihnen in diesem Seminar das notwendige Handwerkszeug vermittelt. Denn um andere Menschen motivieren zu können, muss Ihnen bewusst sein, was Sie persönlich motiviert in der Pflege zu arbeiten. Bei der Vermittlung von Motivation als PraxisanleiterIn geht es darum, den Auszubildenden zu zeigen, dass die Zeit mit ihnen auch für Sie sehr wertvoll ist, dass Sie gerne mit Ihnen zusammenarbeiten und sie auf ihrem Ausbildungsweg begleiten.
Ute Kiourtidis (Praxisanleiterin, Krankenschwester, Kommunikationstrainerin)

» Grundlagen der Motivation
» Was ist meine Motivation zur Ausübung meines Berufes?
» Motivationsvermittlung
» Motivationstheorien

Sie als PraxisanleiterIn haben die Möglichkeit, die Auszubildenden zu motivieren und ihnen Spaß an ihrer Arbeit zu vermitteln. Um dies bewerkstelligen zu können wird Ihnen in diesem Seminar das notwendige Handwerkszeug vermittelt. Denn um andere Menschen motivieren zu können, muss Ihnen bewusst sein, was Sie persönlich motiviert in der Pflege zu arbeiten. Bei der Vermittlung von Motivation als PraxisanleiterIn geht es darum, den Auszubildenden zu zeigen, dass die Zeit mit ihnen auch für Sie sehr wertvoll ist, dass Sie gerne mit Ihnen zusammenarbeiten und sie auf ihrem Ausbildungsweg begleiten.

Ute Kiourtidis (Praxisanleiterin, Krankenschwester, Kommunikationstrainerin)

PraxisanleiterInnen