25.06.2021, 09:00 - 12:15 Uhr

Online: Schmerzmanagement bei demenziell Erkrankten

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

25.06.2021

Gebühren

79,00 €

» Komplexität des Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz
» Umgang mit Instrumenten zur Fremdeinschätzung
» systematische Schritte um mehr Klarheit zu bekommen
» Professionalität in „Nebel-Situationen“
» Ihre Rolle im Schmerzmanagement
Das online-Seminar wird über das Meeting-Tool ZOOM stattfinden.

Hierfür benötigen Sie:
- Computer/Laptop (empfohlen) oder Smartphone/Tablet
- Lautsprecher/Kopfhörer
- Mikrofon
- Web-Kamera
- stabile Internetverbindung
Das Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz fordert Pflegekräfte besonders. Das Gelingen hat unmittelbaren Einfluss auf die Lebensqualität Betroffener und kann durch Assessmentinstrumente unterstützt werden. Abhängig vom Grad der Demenz gewinnt die Fremdeinschätzung an Bedeutung. In allen Pflegeprozessschritten ist eine hohe pflegefachliche, soziale und kommunikative Kompetenz erforderlich. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen und bisherige Strategien zu reflektieren und zu erweitern. Bringen Sie beherzt alle Ihre Anliegen zum Thema ein. Damit legen SIE den Schwerpunkt des online Seminars fest.
Eva Linke (Fachkrankenschwester, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege, Expertin für Schmerzmanagement, Business-Coach/Change Manager (M. A.))
Das online-Seminar wird von 09:00 - 12:15 Uhr (inkl. Pause) über das Meeting-Tool ZOOM stattfinden.

Ablauf:
Bitte testen Sie unter
https://support.zoom.us/hc/de/articles/115002262083-Wie-f%C3%BChre-ich-vor-dem-Beitritt-zu-einem-Meeting-einen-Test-durch-
vorab die Anwendung von ZOOM und Ihre technischen Geräte.
Rechtzeitig vor dem Seminar erhalten Sie per Email einen Einladungslink zu Ihrem Seminar/Meeting. Sie benötigen keine zusätzliche App.
Zum Seminarbeginn folgen Sie dem Link aus der Mail und wählen sich ggf. mit beigefügten Passwort in den Seminarraum ein.
Weitere Informationen zu und die Handhabung von ZOOM erhalten Sie unter https://support.zoom.us/hc/de
Pflegekräfte, Praxisanleiter/innen

» Komplexität des Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz
» Umgang mit Instrumenten zur Fremdeinschätzung
» systematische Schritte um mehr Klarheit zu bekommen
» Professionalität in „Nebel-Situationen“
» Ihre Rolle im Schmerzmanagement

Das online-Seminar wird über das Meeting-Tool ZOOM stattfinden.

Hierfür benötigen Sie:
- Computer/Laptop (empfohlen) oder Smartphone/Tablet
- Lautsprecher/Kopfhörer
- Mikrofon
- Web-Kamera
- stabile Internetverbindung

Das Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz fordert Pflegekräfte besonders. Das Gelingen hat unmittelbaren Einfluss auf die Lebensqualität Betroffener und kann durch Assessmentinstrumente unterstützt werden. Abhängig vom Grad der Demenz gewinnt die Fremdeinschätzung an Bedeutung. In allen Pflegeprozessschritten ist eine hohe pflegefachliche, soziale und kommunikative Kompetenz erforderlich. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen und bisherige Strategien zu reflektieren und zu erweitern. Bringen Sie beherzt alle Ihre Anliegen zum Thema ein. Damit legen SIE den Schwerpunkt des online Seminars fest.

Eva Linke (Fachkrankenschwester, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege, Expertin für Schmerzmanagement, Business-Coach/Change Manager (M. A.))

Das online-Seminar wird von 09:00 - 12:15 Uhr (inkl. Pause) über das Meeting-Tool ZOOM stattfinden.

Ablauf:
Bitte testen Sie unter
https://support.zoom.us/hc/de/articles/115002262083-Wie-f%C3%BChre-ich-vor-dem-Beitritt-zu-einem-Meeting-einen-Test-durch-
vorab die Anwendung von ZOOM und Ihre technischen Geräte.
Rechtzeitig vor dem Seminar erhalten Sie per Email einen Einladungslink zu Ihrem Seminar/Meeting. Sie benötigen keine zusätzliche App.
Zum Seminarbeginn folgen Sie dem Link aus der Mail und wählen sich ggf. mit beigefügten Passwort in den Seminarraum ein.
Weitere Informationen zu und die Handhabung von ZOOM erhalten Sie unter https://support.zoom.us/hc/de

Pflegekräfte, Praxisanleiter/innen