14.04.2021, 08:30 - 15:45 Uhr

Training im Skills Lab: Gesprächsführung – Trauerbegleitung mit Angehörigen

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

14.04.2021

Gebühren

160,00 €

»Emotionshygiene
»Emotionale Intelligenz
»Gesprächstechniken
»Üben von Trauergesprächen
Der Klinikalltag ist geprägt durch die Ambivalenz von Leben und Tod, weshalb dort tätige Berufsgruppen schnell Copingstrategien für sich entwickeln. Anders bei Angehörigen eines Verstorbenen: für diese kann die Todesnachricht sehr überraschend sein und starke Emotionen auslösen bis hin zu einer Lebenskrise. Deshalb ist es von außerordentlicher Relevanz, entsprechend empathisch im Gespräch mit Angehörigen aufzutreten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 be-schränkt.
Florian Strehl (Andragogik M.A.; Kommunikationstrainer LQB), TrainerIn aus dem Skills Lab
ÄrztInnen, Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens

»Emotionshygiene
»Emotionale Intelligenz
»Gesprächstechniken
»Üben von Trauergesprächen

Der Klinikalltag ist geprägt durch die Ambivalenz von Leben und Tod, weshalb dort tätige Berufsgruppen schnell Copingstrategien für sich entwickeln. Anders bei Angehörigen eines Verstorbenen: für diese kann die Todesnachricht sehr überraschend sein und starke Emotionen auslösen bis hin zu einer Lebenskrise. Deshalb ist es von außerordentlicher Relevanz, entsprechend empathisch im Gespräch mit Angehörigen aufzutreten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 be-schränkt.

Florian Strehl (Andragogik M.A.; Kommunikationstrainer LQB), TrainerIn aus dem Skills Lab

ÄrztInnen, Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens