20.04.2021, 09:00 - 14:00 Uhr

Training im Skills Lab: Spezielle Pflege von PatientInnen mit Trachealkanüle

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

20.04.2021

Gebühren

120,00 €

» Grundlagen Trachealkanüle
» Pro- und Contra verschiedener Kanülensysteme
» Stomapflege
» Kanülenwechsel
» Dislokation
» mögliche auftretende Probleme und deren Lösungen
Bei der Versorgung von PatientInnen mit einem Tracheostoma ist neben der psycho-sozialen Betreuung ein Verständnis für die Funktionsweisen der verschiedenen Systeme sehr wichtig, um bei Komplikationen adäquat handeln zu können.
Im Training vertiefen Sie an Modellen den Umgang mit unterschiedlichen Trachealkanülen und betrachten pathophysiologische und technische Probleme.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.
Hubertus Seifert (Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensiv- und Anästhesiepflege DKG),
Katharina Groß (Berufspädagogin B.A., Gesundheits- und Krankenpflegerin für die Intensiv- und Anästhesiepflege DKG)

» Grundlagen Trachealkanüle
» Pro- und Contra verschiedener Kanülensysteme
» Stomapflege
» Kanülenwechsel
» Dislokation
» mögliche auftretende Probleme und deren Lösungen

Bei der Versorgung von PatientInnen mit einem Tracheostoma ist neben der psycho-sozialen Betreuung ein Verständnis für die Funktionsweisen der verschiedenen Systeme sehr wichtig, um bei Komplikationen adäquat handeln zu können.
Im Training vertiefen Sie an Modellen den Umgang mit unterschiedlichen Trachealkanülen und betrachten pathophysiologische und technische Probleme.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.

Hubertus Seifert (Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensiv- und Anästhesiepflege DKG),
Katharina Groß (Berufspädagogin B.A., Gesundheits- und Krankenpflegerin für die Intensiv- und Anästhesiepflege DKG)

alle Pflegekräfte