19.05.2021, 08:30 - 15:45 Uhr

Refresher Ethikberatung: Vier Prinzipien für die Ethikberatung

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

19.05.2021

Gebühren

151,00 €

» Die vier Prinzipien ethisches Handeln in der Medizin
» Hintergründe der Theorie
» Verdeutlichung der praktischen Relevanz
» Anwendung in der Praxis
» An Beispielen üben
Ziel ist es, einen Einstieg zu finden, der für die Ethikberatung von besonderer Bedeutung ist. Der Vier-Prinzipien-Ansatz behandelt Themen wie Respekt vor der Autonomie, das Gebot nicht zu schaden, Gutes zu tun sowie die Gerechtigkeit in einer für das Gesundheitswesen besonderen Weise. In diesem Seminar geht es darum, eine grundlegende Einführung in diesen Ansatz zu geben und aufzuzeigen, wie er insbesondere auch (aber nicht nur) in der Ethikberatung genutzt werden kann.
Dr. phil. Uwe Fahr (Trainier für Ethikberatung (K3, AEM)
Alle an Ethik im Gesundheitswesen Interessierten, ggf. Mitarbeit in Ethikkomitee oder in ethischer Einzelfallberatung.

» Die vier Prinzipien ethisches Handeln in der Medizin
» Hintergründe der Theorie
» Verdeutlichung der praktischen Relevanz
» Anwendung in der Praxis
» An Beispielen üben

Ziel ist es, einen Einstieg zu finden, der für die Ethikberatung von besonderer Bedeutung ist. Der Vier-Prinzipien-Ansatz behandelt Themen wie Respekt vor der Autonomie, das Gebot nicht zu schaden, Gutes zu tun sowie die Gerechtigkeit in einer für das Gesundheitswesen besonderen Weise. In diesem Seminar geht es darum, eine grundlegende Einführung in diesen Ansatz zu geben und aufzuzeigen, wie er insbesondere auch (aber nicht nur) in der Ethikberatung genutzt werden kann.

Dr. phil. Uwe Fahr (Trainier für Ethikberatung (K3, AEM)

Alle an Ethik im Gesundheitswesen Interessierten, ggf. Mitarbeit in Ethikkomitee oder in ethischer Einzelfallberatung.