23.03.2021, 08:30 - 14:00 Uhr

Kultursensible Pflege – Transkulturelle Pflege

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

23.03.2021

Fortbildungspunkte

6 RbP

Gebühren

86,00 €

» Flucht und Migration – Zur Situation von Migranten in Deutschland/Bamberg
» Begegnungen mit dem „Fremden“ – Einstellungen, Haltungen, Ängste, Diskriminierung und Stigmatisierung
» Krankheit und Gesundheit im interkulturellen Dialog
» Kollegen mit Migrationshintergrund - Kultursensibel interkollegiale Verständigung
» Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aktiv begegnen
In der professionellen Pflege treffen wir immer häufiger auf Menschen mit sog. Migrationshintergrund. Das führt aber nicht selten zu Unsicherheit und kulturbedingten Missverständnissen. In diesem Seminar werden praxisorientiert die Grundlagen einer kultursensiblen Pflege vermittelt. Ziel ist es, seine persönliche Kommunikations-, Handlungs- und Entscheidungskompetenz im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen zu erweitern.
Martin Jansen (Gesundheitswissenschaftler B. Sc., Krankenpfleger)
Pflegekräfte und andere interessierte Berufsgruppen

» Flucht und Migration – Zur Situation von Migranten in Deutschland/Bamberg
» Begegnungen mit dem „Fremden“ – Einstellungen, Haltungen, Ängste, Diskriminierung und Stigmatisierung
» Krankheit und Gesundheit im interkulturellen Dialog
» Kollegen mit Migrationshintergrund - Kultursensibel interkollegiale Verständigung
» Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aktiv begegnen

In der professionellen Pflege treffen wir immer häufiger auf Menschen mit sog. Migrationshintergrund. Das führt aber nicht selten zu Unsicherheit und kulturbedingten Missverständnissen. In diesem Seminar werden praxisorientiert die Grundlagen einer kultursensiblen Pflege vermittelt. Ziel ist es, seine persönliche Kommunikations-, Handlungs- und Entscheidungskompetenz im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen zu erweitern.

Martin Jansen (Gesundheitswissenschaftler B. Sc., Krankenpfleger)

Pflegekräfte und andere interessierte Berufsgruppen