22.07.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Hand- und Wohlfühlmassagen mit Aromaölen - Multiplikatorenschulung

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-Formular

Dauer

1 Tag

Beginn

22.07.2020

Fortbildungspunkte

8 RbP

Gebühren

98,00 €

» Aromakunde
» Ausgewählte Öle und/oder Cremes und Raumdüfte
» Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen im Betreuungs- und Pflegealltag
» Grundlagen zur Biographiearbeit
» Grundlagen zur Validierenden Kommunikation
» Vorbereitung und Ablauf einer Massage
» Erlernen und Üben von speziellen Techniken für Teilmassagen (Hand-, Arm,- und Fußmassage)
» Raumumgebung
» Einsatz von Zubehör
» Grundlagen der praktischen Anleitung
» Rolle des Multiplikators
Besonders in Situationen, in denen die verbale Kommunikation nicht mehr so einfach möglich ist, können Düfte und Berührungen Brücken schlagen um einen Zugang zu finden. Gezielt eingesetzte Berührungen stillen das Bedürfnis nach Kontakt, Selbstwahrnehmung und Körperorientierung. Wohlbefinden, seelische Harmonie sowie eine Steigerung der Lebensenergie werden gefördert.
Im Seminar werden die hierfür notwendigen Kenntnisse und Techniken vermittelt. Insbesondere sollen die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, als Multiplikatoren andere Betreuungs- und Begleitpersonen gezielt anzuleiten.
Christiane Dünkel-Hofmann (Lehrerin für Pflegeberufe, Altenpflegerin)
Pflegekräfte, pflegende Angehörige, Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens

» Aromakunde
» Ausgewählte Öle und/oder Cremes und Raumdüfte
» Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen im Betreuungs- und Pflegealltag
» Grundlagen zur Biographiearbeit
» Grundlagen zur Validierenden Kommunikation
» Vorbereitung und Ablauf einer Massage
» Erlernen und Üben von speziellen Techniken für Teilmassagen (Hand-, Arm,- und Fußmassage)
» Raumumgebung
» Einsatz von Zubehör
» Grundlagen der praktischen Anleitung
» Rolle des Multiplikators

Besonders in Situationen, in denen die verbale Kommunikation nicht mehr so einfach möglich ist, können Düfte und Berührungen Brücken schlagen um einen Zugang zu finden. Gezielt eingesetzte Berührungen stillen das Bedürfnis nach Kontakt, Selbstwahrnehmung und Körperorientierung. Wohlbefinden, seelische Harmonie sowie eine Steigerung der Lebensenergie werden gefördert.
Im Seminar werden die hierfür notwendigen Kenntnisse und Techniken vermittelt. Insbesondere sollen die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, als Multiplikatoren andere Betreuungs- und Begleitpersonen gezielt anzuleiten.

Christiane Dünkel-Hofmann (Lehrerin für Pflegeberufe, Altenpflegerin)

Pflegekräfte, pflegende Angehörige, Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens