07.12.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Führen am Limit - so bleiben Sie und Ihr Team trotzdem fit und leistungsstark

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-FormularAnmeldeformular

Dauer

1 Tag

Beginn

07.12.2020

Fortbildungspunkte

8 RbP

Gebühren

125,00 €

» persönlicher Umgang mit Druck und Belastung: Erkennen von Stresssymptome und Stress auslösenden interne und externe Bedingungen
» Zusammenhang von Gesundheit, Leistung und Kommunikation
» Retter, Berater oder Augen zu und durch: Grundprinzipien der gesunden Führung
» Ansatzpunkte der motivierenden, stärken- und ressourcenorientierten Kommunikation

Steuern Sie permanent am Limit? Führung hat einen nachgewiesenen Einfluss auf Wohlbefinden, Stresspegel und letztendlich die Gesundheit sowohl von Mitarbeitern als auch Vorgesetztem. Gesundes Führen bedeutet aber auch ein Führen entsprechend Ihrer persönlichen Neigungen und Stärken. Der Seminarworkshop gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in der eigenen Führung dazu zu reflektieren. Er will Ansatzpunkte vermitteln, die Befindlichkeiten Ihrer Mitarbeiter situationsgerecht wahrzunehmen und gleichzeitig entsprechend Ihrer eigenen Bedürfnisse und Zielsetzungen als Führungskraft erfolgreich zu agieren. Dazu wird Ihnen Handwerkszeug an die Hand gegeben, das Sie in kritischen Situationen entlastend einsetzen können.
Stephan Krahe (Dipl. Sozialwirt, Organisationsberater, Trainer, Coach und Mediator)
Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen

» persönlicher Umgang mit Druck und Belastung: Erkennen von Stresssymptome und Stress auslösenden interne und externe Bedingungen
» Zusammenhang von Gesundheit, Leistung und Kommunikation
» Retter, Berater oder Augen zu und durch: Grundprinzipien der gesunden Führung
» Ansatzpunkte der motivierenden, stärken- und ressourcenorientierten Kommunikation

Steuern Sie permanent am Limit? Führung hat einen nachgewiesenen Einfluss auf Wohlbefinden, Stresspegel und letztendlich die Gesundheit sowohl von Mitarbeitern als auch Vorgesetztem. Gesundes Führen bedeutet aber auch ein Führen entsprechend Ihrer persönlichen Neigungen und Stärken. Der Seminarworkshop gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in der eigenen Führung dazu zu reflektieren. Er will Ansatzpunkte vermitteln, die Befindlichkeiten Ihrer Mitarbeiter situationsgerecht wahrzunehmen und gleichzeitig entsprechend Ihrer eigenen Bedürfnisse und Zielsetzungen als Führungskraft erfolgreich zu agieren. Dazu wird Ihnen Handwerkszeug an die Hand gegeben, das Sie in kritischen Situationen entlastend einsetzen können.

Stephan Krahe (Dipl. Sozialwirt, Organisationsberater, Trainer, Coach und Mediator)

Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen