04.05. - 07.10.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Aufbaukurs Integrative Validation nach Richard® (IVA) Ein Kommunikations- und Begleitansatz für Menschen mit Demenz

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-FormularAnmeldeformular

Dauer

5 Monate

Beginn

04.05.2020

Fortbildungspunkte

10 RbP

Gebühren

480,00 €

» Wiederholung und Vertiefung der Methodik der Integrativen Validation nach Richard®
» Verstehen der herausfordernden Verhaltensformen als Ressource der Menschen mit Demenz
» Sensibilisierung zum frühen Erkennen von Auslösern und Selbstreflexion
» Einbindung von spezifischen Themenfeldern, z. B. Validieren von Lebenskrisen und sexuell herausforderndem Verhalten
» Vertiefung des konkreten 'Handwerkszeugs' anhand verschiedener Beispiele aus dem Praxisfeld der Teilnehmer
Die Zahl der Menschen, die an einer Demenz erkranken, steigen stetig. Oft ist es schwer, einen Zugang zu den Betroffenen zu finden. Die wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung der Integrativen Validation nach Richard® hilft, die Beziehung zu Menschen mit Demenz im Sinne eines personenorientierten Umgangs zu gestalten. Mit den praxisorientierten Vertiefungstagen möchten wir Sie unterstützen, Ihre Fähigkeiten aus dem Grundkurs zu vertiefen und Ihnen eine Hilfe bei Ihrer bedeutenden Arbeit an die Hand zu geben.
Herbert Küstner (Autorisierter Trainer IVA)
04.05.2020
05.05.2020
06.10.2020
07.10.2020
Pflege- und Betreuungskräfte aus ambulanten und stationären Einrichtungen des Gesundheitswesens, Ehrenamtlich Tätige (mit Abschluss IVA-Grundkurs nach Richard®)

» Wiederholung und Vertiefung der Methodik der Integrativen Validation nach Richard®
» Verstehen der herausfordernden Verhaltensformen als Ressource der Menschen mit Demenz
» Sensibilisierung zum frühen Erkennen von Auslösern und Selbstreflexion
» Einbindung von spezifischen Themenfeldern, z. B. Validieren von Lebenskrisen und sexuell herausforderndem Verhalten
» Vertiefung des konkreten 'Handwerkszeugs' anhand verschiedener Beispiele aus dem Praxisfeld der Teilnehmer

Die Zahl der Menschen, die an einer Demenz erkranken, steigen stetig. Oft ist es schwer, einen Zugang zu den Betroffenen zu finden. Die wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung der Integrativen Validation nach Richard® hilft, die Beziehung zu Menschen mit Demenz im Sinne eines personenorientierten Umgangs zu gestalten. Mit den praxisorientierten Vertiefungstagen möchten wir Sie unterstützen, Ihre Fähigkeiten aus dem Grundkurs zu vertiefen und Ihnen eine Hilfe bei Ihrer bedeutenden Arbeit an die Hand zu geben.

Herbert Küstner (Autorisierter Trainer IVA)

04.05.2020
05.05.2020
06.10.2020
07.10.2020

Pflege- und Betreuungskräfte aus ambulanten und stationären Einrichtungen des Gesundheitswesens, Ehrenamtlich Tätige (mit Abschluss IVA-Grundkurs nach Richard®)