09.12.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Umgang mit Tod, Trauer und Sterben für Betreuungskräfte

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-FormularAnmeldeformular

Dauer

1 Tag

Beginn

09.12.2020

Fortbildungspunkte

8 RbP

Gebühren

105,00 €

» Menschliche Zuwendung und Beistand in der letzten Lebensphase
» Auseinandersetzung mit den Begriffen Leben und Tod sowie Wahrnehmung und Zurückhaltung
» Bedürfnisse von Sterbenden in körperlicher, psychischer, sozialer und spiritueller Hinsicht
» Umgang mit den Veränderungen während des Sterbens
» nonverbale Kommunikation in der Sterbephase
» Copingstrategien
» Rituale
» Der Umgang mit Trauer
» Nach § 43b und § 53c SGB XI
In diesem Seminar werden die Teilnehmer für die Unterstützung und Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase sensibilisiert.
Antje Bredereck (Pflegewissenschaftlerin M. Sc. mit Schwerpunkt Gerontologie, Pflegepädagogin B. A.)
Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens, alle Interessierte

» Menschliche Zuwendung und Beistand in der letzten Lebensphase
» Auseinandersetzung mit den Begriffen Leben und Tod sowie Wahrnehmung und Zurückhaltung
» Bedürfnisse von Sterbenden in körperlicher, psychischer, sozialer und spiritueller Hinsicht
» Umgang mit den Veränderungen während des Sterbens
» nonverbale Kommunikation in der Sterbephase
» Copingstrategien
» Rituale
» Der Umgang mit Trauer
» Nach § 43b und § 53c SGB XI

In diesem Seminar werden die Teilnehmer für die Unterstützung und Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase sensibilisiert.

Antje Bredereck (Pflegewissenschaftlerin M. Sc. mit Schwerpunkt Gerontologie, Pflegepädagogin B. A.)

Betreuungskräfte aus allen Einrichtungen des Gesundheitswesens, alle Interessierte