27.07. - 25.09.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Ergänzungsqualifizierung für Praxisanleiter

Jetzt buchenInhouse-Schulung anfragen

Kostenübernahme-FormularAnmeldeformularInfo-Flyer

Dauer

1 Monate

Beginn

27.07.2020

Fortbildungspunkte

20 RbP

Gebühren

750,00 €

Die Weiterbildung beinhaltet u.a. folgende Inhalte:

- Lernen in der Erwachsenenbildung
- Kompetenzorientierung in der praktischen Ausbildung
- Kommunikation und Gesprächsführung
- Anleiten als Prozess
- Methoden der Praxisanleitung
- Grundlagen des Rechts
Eine erfolgreiche Berufsausbildung beruht auf der konstruktiven Zusammenarbeit von Schule/Weiterbildungsinstitut und Betrieb. Praxisanleitende leisten hier einen wertvollen Beitrag und fördern bei den Lernenden die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz. Sie agieren als wichtiges Bindeglied zwischen den Lernorten Theorie und Praxis.

Praxisanleiter oder Mentoren, die über eine vor dem 31.12.2019 abgeschlossene Weiterbildung im Umfang von mind. 120 Stunden verfügen, haben noch bis zum 31.12.2021 die Möglichkeit, eine berufspädagogische Zusatzqualifikation/ Ergänzungsqualifikation zu absolvieren, so dass sie auf einen Gesamtumfang von 200 Stunden kommen. Danach besitzen sie Bestandsschutz.

Diese Gleichstellung entbindet jedoch nicht von der Verpflichtung zur jährlichen Fortbildung im Sinne nach § 4 Abs. 3 S. 1 PflAPrV.
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ergänzungsqualifizierung erhalten Sie eine Urkunde als
„Praxisanleitung für Pflegeberufe" und erlangen Bestandsschutz.
Die berufsbegleitende Weiterbildung ermöglicht den Teilnehmenden eine unmittelbare Umsetzung der neu erworbenen oder aufgefrischten Kompetenzen zwischen den Blockwochen.
- Die Weiterbildung umfasst insgesamt 80 Stunden.
- Der theoretische Anteil findet in 2 Seminarwochen statt.


Kurswoche 1: 27.07. – 31.07.2020
Kurswoche 2: 21.09. – 25.09.2020
Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen mit mind. einer Weiterbildung zum Praxisanleiter/ Mentorenausbildung über 120 Stunden.

Bitte reichen Sie zu Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen ein:
- Nachweis über Ihre mind. 120 Stunden umfassende Weiterbildung zum Praxisanleiter oder Mentor

Die Weiterbildung beinhaltet u.a. folgende Inhalte:

- Lernen in der Erwachsenenbildung
- Kompetenzorientierung in der praktischen Ausbildung
- Kommunikation und Gesprächsführung
- Anleiten als Prozess
- Methoden der Praxisanleitung
- Grundlagen des Rechts

Eine erfolgreiche Berufsausbildung beruht auf der konstruktiven Zusammenarbeit von Schule/Weiterbildungsinstitut und Betrieb. Praxisanleitende leisten hier einen wertvollen Beitrag und fördern bei den Lernenden die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz. Sie agieren als wichtiges Bindeglied zwischen den Lernorten Theorie und Praxis.

Praxisanleiter oder Mentoren, die über eine vor dem 31.12.2019 abgeschlossene Weiterbildung im Umfang von mind. 120 Stunden verfügen, haben noch bis zum 31.12.2021 die Möglichkeit, eine berufspädagogische Zusatzqualifikation/ Ergänzungsqualifikation zu absolvieren, so dass sie auf einen Gesamtumfang von 200 Stunden kommen. Danach besitzen sie Bestandsschutz.

Diese Gleichstellung entbindet jedoch nicht von der Verpflichtung zur jährlichen Fortbildung im Sinne nach § 4 Abs. 3 S. 1 PflAPrV.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ergänzungsqualifizierung erhalten Sie eine Urkunde als
„Praxisanleitung für Pflegeberufe" und erlangen Bestandsschutz.

Die berufsbegleitende Weiterbildung ermöglicht den Teilnehmenden eine unmittelbare Umsetzung der neu erworbenen oder aufgefrischten Kompetenzen zwischen den Blockwochen.
- Die Weiterbildung umfasst insgesamt 80 Stunden.
- Der theoretische Anteil findet in 2 Seminarwochen statt.


Kurswoche 1: 27.07. – 31.07.2020
Kurswoche 2: 21.09. – 25.09.2020

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen mit mind. einer Weiterbildung zum Praxisanleiter/ Mentorenausbildung über 120 Stunden.

Bitte reichen Sie zu Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen ein:
- Nachweis über Ihre mind. 120 Stunden umfassende Weiterbildung zum Praxisanleiter oder Mentor

Ihr Ansprechpartner

Anja Platzöder

0951 503-11613anja.platzoeder@bamberger-akademien.de